Zum Inhalt springen

Proxmox Bootlogo ändern

Eine weitere Möglichkeit um seinen Proxmox Server zu individualisieren ist ein eigenes Bootlogo für den eigenen Proxmox Server. Mann benötig dazu das WinSCP Client, mit den man eine Verbindung auf die Proxmox Maschine herstellt. Nach den herstellen der Verbindung, benötigt man den Pfad: /usr/share/qemu-server .

Die Datei bootsplash.jpg muss überschrieben werden. Das eigene Bootlogo muss eine Bildgröße von 640×480 Pixel haben. und am Schluss muss es nur noch in das Verzeichnis kopiert werden.

Beispiel für das Bootlogo

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert